Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Heimisches Handwerk bleibt optimistisch

Das Handwerk in der Region und im Kreis Warendorf bleibt optimistisch. Schon in den vergangenen Jahren war die Konjunktur im Handwerk „auf hohem Niveau stabil“, sagte uns der Sprecher der Handwerkskammer Münster, Hubertus Kost. Vor allem beim Bau- und Ausbauhandwerk sind laut Kost auch die Aussichten günstig. Niedrige Zinsen und die Energiewende beflügelten die Konjunktur. Das mache es leicht, in eine Wohnung oder ein Haus zu investieren, vor allem unter energetischen Gesichtspunkten. Die Handwerkskammer geht davon aus, dass sich die gute Entwicklung 2014 fortsetzt, vielleicht sogar noch besser wird. Grundlage dieser Einschätzung sind Befragungen von Unternehmen durch die Kammer.