Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Helfer aus dem Kreis bei Trauerfeier in Duisburg

Während der Trauerfeier für die Loveparade Opfer am Vormittag in Duisburg sind auch Einsatzkräfte aus dem Kreis Warendorf vor Ort. Der Kreis stellt einen von zwei so genannten Betreuungsplätzen 500. Dort wird unter anderem Verpflegung bereitgestellt. 72 Kräfte verschiedener Hilfsorganisationen und der Feuerwehren werden dabei sein. Weitre Hilfskräfte stehen im Kreis Warendorf in Bereitschaft. Radio WAF berichtet von der Trauerfeier in einer Sondersendung ab 11 Uhr.