Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hellmut Karasek bei der LVHS in Freckenhorst

Der als Mitstreiter des Literarischen Quartetts bekannt gewordene Hellmut Karasek ist am Abend Gast der Landvolkshochschule gewesen. Rund 200 Menschen waren nach Freckenhorst gekommen, um den Literaturkritiker live zu erleben. Die LVHS hatte einen vergnüglichen Abend angekündigt. Karasek hielt das Versprechen. Er trug Glossen vor - humoristische Miniaturen zu Alltagsereignissen. Zudem lernte das Publikum Auszüge aus einem noch unveröffentlichten Buchmanuskript kennen. Im Herbst erscheint es unter dem Titel „Ihr tausendfachen Weh und Ach - Was Männer von Frauen wollen". Es behandelt den Wandel der Geschlechterbeziehungen und seine Konsequenzen für die Gesellschaft.