Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Herbstprogramm im Stadttheater Filou

Die neue Spielzeit des Stadttheaters Filou in Beckum startet in dieser Woche. Mehr als 40 Termine stehen bis zum Jahresende auf dem Plan. Es beginnt am Freitag mit der Tanztheater-Produktion „You are not alone" - die schon im Frühjahr mehrmals ausverkauft war. Mit drei Veranstaltungen werden auch Konzerte zum festen Bestandteil des Filou-Programms. Am ersten Oktober feiert das gastronomische Improvisationstheater „1000 und eine kulinarische Nacht" Premiere. Es steht insgesamt viermal auf dem Programm. Schon Tradition hat die Kabarett-Reihe Beckumer Spitzen oder das Weihnachtsstück. Das heißt in diesem Jahr „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Der Filou-Beitrag zur Jugenttheaterreihe „ProVinz" - das schwedische Stück „Fucking Åmål" - geht erstmals am 22. Oktober auf die Bühne. Im November sind zudem mehrere Werkstattvorführungen des Filou Tanztheaters vorgesehen.