Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hilfe für Schüler bei Berufswahl

Auch Schüler der neunten Klassen sollen im Kreis konkret Hilfe bei ihrer späteren Berufswahl erhalten. Ein kommunales Pilotprojekt läuft gerade dazu. In einer ersten Zwischenbilanz zeigt sich der Kreis Warendorf zufrieden. Knapp 300 Schüler des Warendorfer Gymnasiums Laurentianum und der Ahlener Fritz-Winter-Gesamtschule haben im vergangenen Halbjahr an diesem Projekt teilgenommen. Die Sparkasse Münsterland Ost finanziert es. Die Potentialanalysen sollen den Schülern der 9. Klassen wichtige Antworten geben auf Fragen wie: Wo liegen meine Stärken, meine Schwächen? Sollte ich eine Ausbildung beginnen oder lieber studieren? Welche Leistungskurse wähle ich? Die Schulleiterin des Gymnasiums Laurentianum zum Beispiel sieht in diesem Pilotprojekt eine wertvolle Ergänzung für die Berufsorientierung.