Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hitlergruß in Ahlens Innenstadt

In Ahlen haben gestern drei junge Männer den Hitlergruß gezeigt. Sie waren in einer Gruppe unterwegs - und das war nicht die einzige Straftat, die die Männer begingen, heißt es von der Polizei. Die Gruppe hatte sich zuerst in einem Lokal am Markt aufgehalten. Sie bestellten Getränke, tranken sie aus und verließen die Bar dann fluchtartig - ohne zu bezahlen.  Kurz darauf zeigten drei von ihnen ganz in der Nähe den Hitlergruß und grölten dabei laut Nazi-Parolen. Zeugen beobachteten wie die Gruppe danach Richtung Weststraße flüchtete. An einer Eisdiele fielen sie dann nocheinmal unangenehm auf: Einer von ihnen warf eine Werbe-Statue um, die dabei beschädigt wurde. Die Polizei sucht nach den Männern und bittet Zeugen, die die Vorfälle in Ahlen beobachtet haben, sich zu melden.