Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hitze beschert Besucher-Rekorde in Freibädern

Bei der großen Hitze gestern haben viele Menschen im Kreis bis in den Abend hinein Abkühlung in den Freibädern gesucht – das bescherte auch erneut Besucher-Rekorde. Einige Bäder haben mit besonderen Angeboten und verlängerten Öffnungszeiten bis 23 Uhr reagiert. So gab es im Erlbad Drensteinfurt ein Nachtschwimmen bei romantischer Beleuchtung und Musik. Der gestrige Freitag zählte auch dort mit 5.200 Badegästen bislang zum besuchersärksten Tag in diesem Sommer, hieß es auf Nachfrage von Radio WAF. Und im Freibad Neubeckum suchten knapp 1900 Besucher Abkühlung, die - die wie auch das Freibad Oelde- länger geöffnet hatte. Im Oelder Parkbad zählte man knapp 2900 Badegäste am heißen Freitag. Schnuppertauchen und Zumba im Wasser gab es dort als zusätzliches Angebot.