Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hochwasser: Sonderabfuhr ab heute

Der Sperrmüll der Hochwassergeschädigten in Oelde wird schon ab heute entsorgt – und nicht wie ursprünglich von der Stadt angekündigt ab morgen. Bis Samstag hätten sich rund 700 Haushalte für die Abfuhr angemeldet, hieß es von der Stadt Oelde auf Nachfrage von Radio WAF. Die Entsorgung wird aus pragmatischen Gründen Straßenzug um Straßenzug durchgeführt, sagte uns Heike Beckstedde, Sprecherin der Stadt. Dabei sei sichergestelt, dass nur der angemeldete Sperrmüll mitgenommen wird. Die Sonderabfuhr nach dem Hochwasser läuft noch bis Freitag. Diejenigen, die die Anmeldefrist versäumt haben, können am Mittwochnachmittag ihren Sperrmüll auf den Wertstoffhof am Landhagen bringen, dort ist ein Extra-Container aufgestellt. Oder aber sie melden sich bei der Stadt für den regulären Sperrmüll an.