Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hoetmar wird Großstadt

Auf der Landstraße zwischen Freckenhorst und Ahlen weisen seit einigen Tagen veränderte Straßenschilder auf die Ortschaft Hoetmar hin. Auf insgesamt 11 Schildern heißt es jetzt: „Hoetmar-Nord, Hoetmar-Süd oder Hoetmar-Mitte". Verantwortlich dafür ist allerdings keine Behörde, sondern offensichtlich ein unbekannter Amateur, sagte Rudolf Göbbeler, Teamleiter Straßenverkehr bei der Stadt Warendorf auf Anfrage von Radio WAF. Er hat festgestellt: die Zusätze „Nord, Süd und Mitte" wurden mit einer Folie aufgeklebt. Die Stadt hat den Fall an den Landesbetrieb Straßen.NRW weitergeleitet. Er wird wahrscheinlich Anzeige erstatten und die aufgeklebten Folien entfernen.