Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hol- und Bringzone an Schule eingerichtet

Eine Hol- und Bring-Zone für Eltern an der Josefschule in Warendorf soll gefährliche Situationen im Straßenverkehr vermeiden. Sie ist an der Flurstraße ausgeschildert und wurde am Mittag öffentlich vorgestellt. In der ausgewiesenen Zone können die Eltern mit dem Auto kurz anhalten und ihre Kinder rauslassen. Bürgermeister Axel Linke appellierte zusammen mit Vertretern der Schule und der Polizei an die Eltern, das Angebot auch zu nutzen. Von der Polizei hieß es außerdem, noch besser sei es, wenn sie ihre Kinder zu Fuß zur Schule bringen oder sie auf dem Fahrrad begleiten würden. In der Vergangenheit hatte es schon mehrfach Versuche gegeben, mit diversen Aktionen die Verkehrssituation an Schulen zu verbessern. Sie alle brachten aber nicht den gewünschten Erfolg.