Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Holzklotzmord aufgeklärt

Der Holzklotzmord von Oldenburg ist offenbar aufgeklärt. Vor einer halben Stunde haben Polizei und Staatsanwaltschaft in einer Pressekonferenz Einzelheiten über den mutmaßlichen Täter. Es handelt sich um einen der zuerst vernommenen Tagzeugen. Er wurde am Morgen festgenommen und hat die Tat in vollem Umfang gestanden. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 30jährigen Mann aus Rastede bei Oldenburg. Er ist hart drogenabhängig und polizeibekannt. Als Motiv habe der Mann ?allgemeinen Frust? angegeben.