Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hoteliers begrüßen geringeren Mehrwertsteuersatz

Die Entscheidung der Bundesregierung, den Mehrwertsteuersatz für Hotel und Gastronomie auf sieben Prozent zu reduzieren, wird bei vielen Gastwirten im Kreis Warendorf begrüßt. Endlich sei die Chancengleichheit zum europäischen Ausland gegeben. Ein hoher Kosteneinsatz würde dadurch für die Unternehmer reguliert, so Jens Bomke, stellvertretender Vorsitzender der „Aktion Münsterland" aus Wadersloh. Die Banken würden außerdem eine solide Rentabilität erwarten - die sei nur so zu erreichen. Ein Mehrwertsteuersatz von sieben Prozent bewirke zudem ein Investitionsschub, so Bomke weiter.