Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Hund beisst 7-jährige

Die Polizei bei uns im Kreis sucht nach dem Halter eines Hundes, der ein Mädchen gebissen haben soll. Der Vorfall ereignete sich am späten Montagvormittag in Stromberg, heißt es. Das siebenjährige Mädchen spielte auf dem Spielplatz hinter dem Stromberger Freibad. Die Kleine benutzte gerade die Seilbahn als der Hund zubiss. Ein 60-jähriger Mann passte auf sie auf – er reagierte sofort und versuchte den Hund von dem Mädchen abzulenken. Er setzte ein Tierabwehrspray ein, das er bei sich hatte. Der schwarz-weiße mittelgroße Hund lief daraufhin zu seinem Herrchen zurück. Der kümmerte sich auch gleich, aber nur um seinen Hund, nicht aber um das verletzte Mädchen, sagt die Polizei. Er wird jetzt gesucht. Auch Zeugen des Vorfalls auf dem Spielplatz in Stromberg sollen sich bei der Polizei melden.