Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

IG Metall kündigt Warnstreiks an

In Metall- und Elektrounternehmen im Kreis Warendorf könnte es schon bald Warnstreiks geben. Das kündigt die IG Metall Gütersloh Oelde an. In der ersten Verhandlungsrunde hätten die Arbeitgeber in NRW alle Forderungen abgelehnt. Die Gewerkschaft erwartet deshalb eine harte Auseinandersetzung im Tarifkonflikt.

Beate Kautzmann, 1. Bevollmächtige der IG Metall Gütersloh-Oelde, fordert die Arbeitgeber auf, sich zu bewegen und sich ernsthaft mit den Vorstellungen der Gewerkschaft zu beschäftigen. Die Forderungen: Mehr Geld, ein flexiblerer Übergang in die Rente und ein neuer Tarifvertrag zur Qualifizierung.

Die Arbeitgeber provozierten geradezu die Eskalation der tariflichen Auseinandersetzung, sagt Kautzmann. Warnstreiks seien darauf die richtige Antwort. Sie sollen nach dem Ende der Friedenspflicht aus den gekündigten Tarifverträgen anrollen, also nach dem 28. Januar.