Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

IHK: Briten sollen in der EU bleiben

Ein Austritt Großbritanniens aus der EU würde auch der heimischen Wirtschaft schaden. Davon geht der stellvertretende Hauptgeschäftsführer und Außenhandelsexperte der IHK Nord Westfalen, Bodo Risch, aus. Deshalb schaut auch die heimische Wirtschaft heute gespannt auf das Brexit-Referendum. Der Export nach Großbritannien spiele für die Wirtschaft in der Region eine große Rolle, sagte Risch. Deshalb werden viele Unternehmen von einem Brexit direkt betroffen:

{media:1}

Bei einem Austritt der Briten aus der EU rechnet Risch mit einer drastischen Abwertung des britischen Pfunds. Das würde deutsche Exporte nach Großbritannien verteuern und bei heimischen Unternehmen Einbußen verursachen.