Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

IHK Nord Westfalen bestätigt Fachkräftemangel

Auch im Kreis Warendorf haben Unternehmen mit Fachkräftemangel zu kämpfen. Das bestätigte die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen auf Nachfrage von Radio WAF. Ein Viertel der Betriebe aus verschiedenen Wirtschaftszweigen sei davon betroffen, sagte uns IHK-Hauptgeschäftsführer Karl Friedrich Schulte-Uebbing. Nach seiner Ansicht könnten ältere Arbeitnehmer eine Lösung sein. Sie seien schon in den Betrieben und müssten nur länger gehalten werden, sagte Schulte-Uebbing. Weitere Strategien sind laut Schulte-Uebbing die Investion in Ausbildung und die Abwerbung.