Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

IHK und Handwerk suchen Azubis

Über 40.000 freie Ausbildungsplätze hat es im Juni in NRW gegeben: davon allein 4.000 im Münsterland. Kurz vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres klagt die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen darüber, dass viele Betriebe nicht den nötigen Nachwuchs finden: Die Bewerber seien häufig nicht geeignet, sagte uns IHK- Hauptgeschäftsführer Karl-Friedrich Schulte Uebbing. Schwächen beim Rechnen und Ausdrucksvermögen gebe es ebenso wie bei der Belastbarkeit und der Leistungsbereitschaft. Zu den möglichen Gründen sagt Schulte-Uebbing:
{media:1}
Auch im heimischen Handwerk wird noch gesucht. Die Handwerkskammer Münster verweist auf ihre Online-Lehrstellenbörse – und betont: der 1. August sei nur ein Stichtag, auch danach werden noch Lehrlinge eingestellt.