Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

IHK unterstützt Dienstleistungs-Export

Die regionale Wirtschaft ist im Ausland erfolgreich aktiv. Das sagt die Industrie- und Handelkammer Nord Westfalen. Die IHK sieht im internationalen Geschäft aber auch noch Wachstumspotential - besonders in der Dienstleistungsbranche. Nach Kammerangaben sind nur knapp fünf Prozent der Dienstleistungsunternehmen aus der Region im Ausland tätig. Der Anteil von anderen Unternehmens-Sparten ist mehr als doppelt so groß. Deshalb will die IHK den Export von Dienstleistungen verstärkt unterstützen. Beim IHK-Außenwirtschaftstag im September etwa gibt es einen kompletten Workshop zu diesem Thema. Insgesamt sind über 9630 Unternehmen aus unserer Region auf ausländischen Märkten aktiv.