Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

IKW Gesellschaft überrascht

Die Industriekraftwerksgesellschaft Beckum ist von den jüngsten Entscheidungen des Beckumer Rates unbeeindruckt. Der Rat hatte am Dienstag einstimmig das Einvernehmen zum Bau eines Industriekraftwerkes abgelehnt: Jetzt muss die Bezirksregierung entscheiden, ob die IKW bei den Plänen nachbessern darf. Das Problem mit der Straßenführung rund um das Kraftwerk sei zum Beispiel lange bekannt, so IKW Geschäftsführer Michael Koch. Er geht davon aus, dass der angestrebte Zeitplan zum Bau des Kraftwerkes eingehalten werden könne.