Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Illegale Versuchsmäuse an der Uni Münster

An der medizinischen Fakultät der Uni Münster bahnt sich ein Skandal an: Dort wurden - wie es aussieht - Versuchsmäuse illegal gehalten. Das Veterinäramt der Stadt beschlagnahmte die gut 80 Mäuse, einige von ihnen waren in sehr schlechtem Zustand und mussten getötet werden. Nach einem anonymen Hinweis seien Verantwortliche der Fakultät auf den Raum mit den Tieren aufmerksam geworden, teilte die Uni mit. Den gab es offenbar schon längere Zeit. Noch ist unklar, wer alles davon wusste und Zugang dazu hatte. Das wird jetzt untersucht.