Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Impfstoff für Schwangere verfügbar

Auch Schwangere können sich jetzt gegen die Schweinegrippe impfen lassen. Der entsprechende Impfstoff ist im Kreis Warendorf angekommen. Er kann jetzt an Gynäkologen ausgeliefert werden, so Norbert Schultze-Kalthoff, Leiter des Kreisgesundheitsamtes. Die entsprechenden Praxen seien angeschrieben. Der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe. Theodor Windhorst empfiehlt allen Schwangeren die Impfung, weil in der Schwangerschaft oft die Immunabwehr reduziert ist. Der zusätzliche Impfstoff wurde ohne die viel diskutierten Wirkungsverstärker und Haltbarkeitsmittel hergestellt. Insgesamt sollen in Nordrhein-Westfalen 33.000 Dosen dieses Impfstoffs verteilt werden. Eine weitere Krankheitswelle der Neuen Grippe Anfang nächsten Jahres sei nicht auszuschließen, sagte Windhorst.