Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Impfstoff gegen Blauzungenkrankheit in der Entwicklung

Ein Impfstoff gegen die Blauzungenkrankheit sorgt für Hoffnung unter den Landwirten im Kreis Warendorf. Zwei Institute sind momentan dabei eine solche Impfung zu entwickeln, bestätigte uns Kreisveterinär Antonius Kleickmann. Wann der Impfstoff aber bereit für die Testphase ist, steht noch nicht fest. Möglicherweis könnte der Kreis im Frühjahr für eine Testphase des Landes ausgewählt werden. Das wäre noch früh genug, um einen Ausbruch im kommenden Jahr zu verhindern, so Kleickmann. Im Kreis Warendorf sind in diesem Jahr bereits 975 Schafe und 154 Rinder an der Blauzungen Krankheit gestorben.