Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

In Westbevern in den Hinterhalt gelockt

In Westbevern sind am Abend zwei Männer in einen regelrechten Hinterhalt gelockt und verletzt worden. Ein 22-jähriger aus Westbevern war auf dem Weg nach Hause, begleitet wurde er von drei weiteren Männern. Sie waren auf zwei Autos verteilt. In der Straße Lütken Heide in Westbevern mussten sie anhalten, weil Mülltonnen auf der Straße lagen. Als der 22-jährige ausstiegt, um sie wegzuräumen, wurde er von zwei Männern attackiert und mit Gegenständen geschlagen. Auch ein 20-jähriger Münsteraner, der ihm zu Hilfe eilte, erhielt Schläge. Erst als ein dritter eingriff, flüchteten die beiden maskierten Angreifer. Sie stiegen in einen silbernen Polo mit Münsteraner Kennzeichen, in dem ein dritter Mann saß. Die beiden Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe sind noch völlig unklar, die Polizei hofft auf Aussagen der Verletzten und darauf, dass sich noch weitere Zeugen melden.