Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Industrie in der Region erholt sich

Die Industrie im Münsterland boomt wieder. Nach fünf mageren Jahren zeigen die neusten Zahlen der Industrie und Handelskammer Nordwestfalen einen deutlichen Aufschwung. Demnach hat das verarbeitende Gewerbe der Region schon im vergangenen Jahr über 2 000 zusätzliche Arbeitsplätze in der Produktion geschaffen. Das ist laut IHK ein plus von 1,6 Prozent. Ende 2006 arbeiteten rund 130.000 Menschen in der Industrie. Stärkster Industriekreis im Münsterland bleibt Borken mit 38.000 Industrie Beschäftigten. Der Kreis Warendorf liegt auf Platz 3. Hier sind es rund 30.000. Damit stellt das verarbeitende Gewerbe mehr als jeden vierten Arbeitsplatz im Münsterland. DIe IHK kommt zu einem deutlichen Fazit: Der Industriemotor brummt wieder.