Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Initiative gegen Fahrerflucht

Unter dem Motto „Fahrerflucht macht auch bei kleinen Kratzern großen Ärger" ist eine Initiative der Kreispolizei Warendorf gestartet. Landrat Olaf Gericke und Vertreter der Polizei haben das Projekt in Beckum vorgestellt. Im vergangenen Jahr wurden im Kreis 1075 Verkehrsunfälle mit Flucht aufgenommen. 30 Prozent davon passierten auf Parkplätzen. Polizeichef und Landrat Olaf Gericke sagte, dass 1500 Plakate gedruckt wurden, dazu sollen auch viele Flyer im Kreis verteilt werden. Sie informieren über das richtige Verhalten bei einem Unfall mit Lackschaden. Jeder Unfallbeteiligte habe eine Anwesenheits- und Vorstellungspflicht, sagte Gericke. Wer die nicht einhalte, mache sich strafbar.