Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Jetzt doch kein Einkaufszentrum in Sassenberg?

Das umstrittene Einkaufszentrum auf dem Scheffer Gelände in Sassenberg steht anscheinend wieder auf der Kippe. Die CDU hat beantragt, auf der Ratssitzung am Dienstag das Projekt auf Eis zu legen. Die CDU sieht keine Mehrheit dafür mehr im Rat und möchte darum darüber abstimmen. Ein Grund dafür könnte auch eine Drohung aus Füchtdorf sein. Die Geschäftsführung des dortigen K+K Marktes hat angekündigt den Markt zu schließen, wenn das Einkaufszentrum kommt. Jetzt arbeitet der Markt nach eigenen Angaben an der wirtschaftlichen Grenze und wäre dann wohl nicht mehr zu halten. Der Rat hatte bereits schon einmal grünes Licht für das Einkaufszentrum gegeben - der Beschluss wurde dann wegen eines Formfehlers aber wieder aufgehoben.