Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Jugend forscht startet

Die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen sucht die besten Nachwuchsforscher im Kammerbezirk. Der Wettbewerb ?Jugend forscht? steht zu Beginn des Jahres im Mittelpunkt. Rund 240 Anmeldungen liegen bisher vor. Mitte Februar werden die teilnehmenden Gruppen ihre Projekte der Öffentlichkeit und der Jury präsentieren. In der Stadthalle Hiltrup werden dann auch Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Warendorf vertreten sein. Die ersten Plätze erreichen die nächste Runde auf NRW-Ebene. Für IHK-Geschäftsführer Wieland Pieper ist der Wettbewerb ?Jugend forscht? ein wichtiger Anlaß, um Jugendliche für die Forschung zu begeistern und zu fördern. In den Klassenzimmern und Elternhäuser würden die Weichen für die spätere Innovationsfähigkeit gestellt, so Pieper weiter.