Responsive image

on air: 

Jenny Heimann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Jugend musiziert in Ahlen

Musiker aus dem Kreis Warendorf bereiten sich derzeit auf den Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ vor. Die Preisträger werden am 19. Februar in Ahlen zu hören sein, bei einem eigenen Konzert. Es werden ausgewählte Musikstücke präsentiert und die erfolgreichen Teilnehmer des Regionalwettbewerbes mit Urkunden geehrt. Die jungen Talente haben ihr Können schon am vergangenen Wochenende gezeigt. Die Kreismusikschule Beckum-Warendorf Konzerte mit insgesamt 47 Schülerinnen und Schülern organisiert – teils solistisch, teils in verschiedenen Ensembles. Die Zuhörer zeigten sich schon begeistert. Vom 3. bis zum 5. Februar werden die Jugendlichen jetzt ihr Repertoire den verschiedenen Fachjurys vortragen, beim bedeutendsten Nachwuchswettbewerb für klassische Musik in Deutschland. An „Jugend musiziert“ nehmen jährlich mehr als 20.000 Kinder und Jugendliche teil. Die Preisträger sind dann am Sonntag, dem 19. Februar, zu hören: um 11 Uhr beginnt im Saal des Hauses Sandgathe in Ahlen das regionale Preisträgerkonzert. Der Eintritt ist frei.