Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Jugendberatung Ahlen: Suchtgefahr durch Computer

Der Amoklauf von Winnenden hat die öffentliche Aufmerksamkeit auch wieder auf Computerspiele gelenkt. Auf die Gefahren hat auch die Ahlener Jugend- und Drogenberatungsstelle hingewiesen. Zwar werde nicht jeder Spieler zum Gewalttäter - aber die Spiele besäßen ein Suchtpotential, so Leiter Edwin Scholz. Alarmzeichen sei etwa, wenn Jugendliche außer Computerspielen kaum noch andere Interessen verfolgten. Zu dem Thema gebe es pro Woche etwa zwei bis drei Elternanfragen.