Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Jugendkonferenz in Sendenhorst gut besucht

Mehr als 100 Teilnehmer folgten gestern der Einladung zur ersten Jugendkonferenz ins Haus Siekmann in Sendenhorst. Dort hatten Jugendliche und Politiker mehr als zwei Stunden lang die Möglichkeit zur Diskussion: über Themen wie Freizeit, offene Jugendarbeit, Verkehr, Sport und Wirtschaft. Jugendliche aus Sendenhorst und Albersloh im Alter von 10 bis 21 Jahre waren angesprochen. Die Organisatoren zeigten sich positiv überrascht über den unerwartet großen Zulauf an Jugendlichen im Haus Siekmann.