Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Jugendliche in die Ausbildung begleiten

Mit einem Projekt für Jugendliche kurz vor der Ausbildung will das Land einzelne Bewerber verstärkt fördern. Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Bernhard Recker hat die Pläne bei der Agentur für Arbeit in Ahlen vorstellt. Die Behörde hat ihre Unterstützung zugesagt. Es werde immer notwendiger, gerade Schüler mit Problemen auf den Wechsel von der Schule in den Beruf vorzubereiten, so Recker. Und damit sollen auch die Hauptschulen stärker gefördert werden. Um die Aufgabe nicht allein bei den Lehrern zu belassen, sei das Konzept von Partnerschaften geplant, hieß es.