Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Jugendliche und Alkohol

84 Jugendliche aus Beckum, Ahlen und Warendorf haben in einer Umfrage Auskunft über ihr Trinkverhalten gegeben. Die Arbeitsgemeinschaft Suchtvorbeugung im Kreis Warendorf hatte Fragebögen an bekannten Treffpunkten verteilt. Die meistgenannten Gründe fürs Trinken waren Spaß und besondere Anlässe und Feste. Aber auch Langeweile, Probleme, Frust und Ärger wurden spielen eine Rollen bei jugendlichem Alkoholkonsum. Lediglich ein viertel aller Befragten im Alter von 14 bis 18 Jahren gab an, gar keinen Alkohol zu trinken. Aus den Ergebnissen der Umfrage ließen sich „gute Anhaltspunkte für zielgerichtete Präventionsansätze ableiten, sagte Manfred Gesch, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Suchtvorbeugung im Kreis Warendorf.