Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Junge Frau in Ahlen angegriffen

In Ahlen ist eine junge Frau angegriffen worden. Ein unbekannter Mann passte sie Sonntagfrüh an einem Tunnel ab, teilte die Polizei jetzt mit. Die Frau war im Bereich Hans-Sachs-Straße durch eine Bahnunterführung gegangen. Als sie aus dem Tunnel kam, wurde sie von hinten angegriffen. Der Täter hielt ihr einen Gegenstand an den Hals. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann die Frau ausrauben wollte. Von sexuellen Absichten sprechen die Beamten nicht. Die 22jährige schrie laut um Hilfe und wehrte sich heftig. Daraufhin ließ der Unbekannte von ihr ab und flüchtete Richtung „Im Pattenmeicheln“. Der Mann soll relativ jung gewesen sein und etwa einen Meter 70 groß. Er trug ein blaues Sweatshirt mit Kapuze und hatte ein Tuch vor dem Gesicht. Die Polizei bittet um Hinweise.