Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

K10 bei Ostbevern fast fertig

Der Kreis Warendorf investiert mit Hochdruck in die Infrastruktur. In den vergangenen Monaten wurde die Kreisstraße zwischen Ostbevern und Kattenvenne ausgebaut. „Wir verfolgen konsequent den Ausbau unseres Straßennetzes“, hob Landrat Olaf Gericke bei der Besichtigung der jetzt fast fertiggestellten K10 hervor. Aufgrund ihres Alters und der Fahrbahnschäden sowie der geringen Breite war eine Grunderneuerung erforderlich. Sobald sich das Wetter bessert und die Temperaturen steigen, wird die Fahrbahnmarkierung aufgetragen. Das soll spätestens bis April erfolgt sein. Dazu kommt ein Bürgerradweg. Die Kosten liegen bei insgesamt 1,4 Millionen Euro. Rund die Hälfte kam als Fördersumme vom Land.