Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kaffeetransporter gestoppt

Der Zoll hat auf der A 2 bei Oelde einen Kaffeetransport aus Litauen gestoppt. Der Kleintransporter hatte über 500 Kilo unversteuerten Röstkaffee geladen, heißt es vom zuständigen hauptzollamt Dortmund. Der litauische Fahrer gab an, den Kaffee in den Niederlanden für sein Gewerbe gekauft zu haben, den Transport hatte er aber nicht beim Zoll angezeigt. Jetzt muß der Mann Kaffeesteuer in Höhe von mehr als 1000 Euro nachzahlen. Außerdem blüht ihm ein Steuerstrafverfahren.