Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Lokale Eilmeldung

Verdacht auf Geflügelpest in Versmold. Infos jetzt

Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

"Kalte Nahwärme" soll in Telgte heizen und kühlen

Die Stadt Telgte will klimaneutral werden, sie setzt deshalb bei Bauprojekten verstärkt auf erneuerbare Energien. Das war am Abend auch Thema im städtischen Bau-Ausschuss.

Unter anderem soll im neuen Baugebiet im Süden der Stadt mit einer neuen Form von Erdwärme geheizt werden. Bei der sogenannten „Kalten Nahwärme“ liefern Sonden aus etwa hundert Metern Tiefe ein Flüssigkeitsgemisch von maximal 30 Grad. Wärmetauscher in den Wohnungen können das nutzen, um im Winter zu heizen oder im Sommer zu kühlen. Im Vergleich zu den sonst üblichen Gasheizungen ein Quantensprung beim Klimaschutz, sagt Bürgermeister Wolfgang Pieper.

Außerdem ging es am Abend um die Windenergie in Telgte. Zurzeit wird das Aufstellen von Windrädern durch sogenannte Vorrangzonen begrenzt. Die Stadt Telgte will die jetzt abschaffen, um so noch etwa zwei bis vier Windräder bauen zu können. Die üblichen Bestimmungen etwa zum Abstand zu Häusern oder zum Naturschutz müssten sie aber erfüllen,  so Pieper.  Anfang Januar soll die Sache endgültig entschieden werden.

Geflügelpest-Verdacht in Versmold an der Grenze zum Kreis Warendorf
Im Kreis Gütersloh besteht Geflügelpest-Verdacht - und das könnte sich auch auf unseren Kreis auswirken. Betroffen ist ein Entenmast-Betrieb in Versmold direkt an der Grenze zum Kreis Warendorf. Das...
Herpes-Virus bei Pferden sorgt für Turnierabsagen im Kreis Warendorf
Nach dem Ausbruch des Equinen Herpesvirus (EHV-1) beim spanischen Reitturnier CES Valencia reagiert auch die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit Sitz in Warendorf.  So werden bundesweit alle...
Arbeiter fällt in Drensteinfurt aus Hubsteiger
In Drensteinfurt ist am Morgen ein Mann aus einem Hubsteiger gestürzt. Er arbeitete an einer Baustelle an der Kreuzung B 58/L 585, heißt es von der Polizei. Der Unfall passierte, als ein LKW gegen...
Warendorfs Bürgermeister schlägt Landesgartenschau-Bewerbung vor
Warendorfs Bürgermeister Peter Horstmann schlägt vor, dass sich die Stadt für die Landesgartenschau 2026 bewirbt. Dabei soll die Industriebrache Brinkhaus eine entscheidende Rolle spielen. Noch in...
Beckumer Ausbildungsmesse läuft in diesem Jahr digital
Wegen der Corona-Pandemie findet auch die Beckumer Ausbildungsmesse BEAM in diesem Jahr virtuell statt. Unternehmen aus Beckum und Umgebung können sich noch bis Freitag zur BEAM digital + anmelden...
Aktion "Saubere Stadt" in Sendenhorst wird verschoben
Die Aktion „Saubere Stadt“, die in Sendenhorst seit vielen Jahren am ersten Samstag im März stattfindet, fällt in diesem Jahr aus – Grund ist der Corona Lockdown. Eine solche Veranstaltung, die auch...