Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Karnevalsfeiern gehen weiter

Der Kreis Warendorf ist fest in der Hand der Narren- nach den großen Weiberfastnachtspartys im Kreis Warendorf geht es am Wochenende mit dem Feiern weiter. Zehntausende Menschen werden zu den Umzügen erwartet. Der erste Karnevalsumzug startet schon morgen in Ennigerloh. Am Sonntag geht es dann weiter mit den Umzügen in Hoetmar um 11.11 Uhr, in Sünnighausen fällt der Startschuss um 13.11 Uhr, eine Stunde später, um 14 Uhr 11 geht es dann in Everswinkel los. Am Sonntag werden aber auch zahlreiche Rathäuser gestürmt, z.B. in Warendorf, Ahlen, Sendenhorst oder auch Beckum. An Rosenmontag folgen dann noch die traditionellen Umzüge in, Füchtorf, Milte, Liesborn, Sendenhorst sowie die drei großen Umzüge in Beckum, Ahlen und Warendorf.