Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

"Kaskade" ein Hingucker in Ahlen

Seit gut drei Wochen wird das Kunstmuseum in Ahlen jeden Abend selbst zum Kunstwerk Die Lichtkunstinstallation des isländischen Künstlers Egill Saebjörnsson wird zum Publikumsmagnet. Jeden Abend bei Einbruch der Dunkelheit startet die rund dreistündige Video Projektion auf der Fassade des Gebäudes. Zum Start der Kunstaktion vor gut drei Wochen waren 500 Gäste gekommen. Seitdem versammeln sich fast jeden Abend Interessierte, um sich das leuchtend weißen Kunstprojekt mit dem Namen „Kaskade“ anzuschauen. Das Kunstmuseum überlegt jetzt bereits, eine Parkbank vor das Museum zu stellen. Zu sehen sein wird die Installation nach jetzigem Stand 15 Jahre. Es handelt sich um eine der ersten permanenten Video-Projektionen im Außenraum überhaupt.