Responsive image

on air: 

Markus Westerbeck
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kaum E10 im Münsterland

Die neue Benzinsorte E 10 und das Chaos rund um die Einführung haben auf das Münsterland offenbar wenig Auswirkungen. Die Westfalen AG mit Sitz in Münster verkauft bislang kein E 10 an ihren Tankstellen, da die Raffinerien den Sprit nicht bereitstellten, sagte uns ein Sprecher. Mit aktuell rund 260 Stationen betreibt die Westfalen AG nach eigenen Angaben das größte konzernunabhängige Netz von Markentankstellen in Deutschland. Generell wissen viele Autofahrer offenbar nicht, ob ihr Auto E 10 verträgt - sie tanken deshalb lieber andere Sorten.

Informationen, ob Ihr Auto E10 verträgt, finden Sie hier:
http://www.dat.de/e10liste/e10vertraeglichkeit.pdf