Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kein Erster Beigeordneter für Beckum

In Beckum gibt es für's erste keinen neuen Ersten Beigeordneten. Der Rat der Stadt hat sich am Abend gegen Ingo Deitmer ausgesprochen - mit 19 Ja- und 20 Nein-Stimmen. Er war einziger Kandidat. In der Beckumer Politik wird zur Zeit die Wiedereinführung von Beigeordneten intensiv diskutiert. SPD, Grüne und FWG sind dafür und hatten auch den Kandidaten empfohlen. Dass der gestern abgelehnt wurde, hatte nichts mit Deitmer persönlich zu tun, sagte Bürgermeister Karl-Uwe Strothmann im Radio WAF-Interview. Zur Zeit läuft auch ein Bürgerbegehren, ob die zwei Beigeordneten-Stellen geschaffen werden sollen.