Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kein Feuerwerk in der Altstadt von Warendorf

Der Jahreswechsel steht vor der Tür – viele Menschen auch bei uns im Kreis decken sich bis morgen mit Böllern und Feuerwerksraketen ein und wollen mit einem Feuerwerk das neue Jahr begrüßen. In der Altstadt von Warendorf dürfen aber auch in diesem Jahr wieder keine Feuerwerkskörper abgebrannt werden, hieß es aus dem Rathaus. Hinweisschilder bzw. Banner informieren darüber. An den gesetzlichen Grundlagen habe sich nichts geändert, teilt die Stadt Warendorf mit. Nach wie vor beruft man sich auf das Verbot laut Sprengstoffgesetz. Das besagt, dass das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, sowie Kinder- und Altenheimen nicht erlaubt ist. Auch Fachwerkhäuser – so wie eben in der Warendorfer Altstadt – sind von dem Verbot betroffen. Die Stadt Warendorf möchte vor allem den restaurierten Marktplatz und die mehrere hundert Jahre alte Bausubstanz einiger Häuser vor Schäden bewahren. Wer sich nicht an das Verbot hält, muss mit einem Bußgeld rechnen.

Beckum schafft rund 220 Co2-Messgeräte für Schulen an
Beckum schafft knapp 220 CO2-Messgeräte für die Schulen und Kitas der Stadt an. Das hat am Abend der Schulausschuss einstimmig entschieden. Die Kosten dafür liegen bei etwa 65.000 Euro. Die...
Ermittler haben neue Erkenntnisse zur Frauenleiche in Hamm
Wegen des gewaltsamen Todes einer jungen Frau in Hamm ist ein 27-Jähriger erneut als Tatverdächtiger festgenommen worden. An einem Messer in seiner Wohnung konnte Blut der Geschädigten festgestellt...
Stromberg: Brandursache war ein technischer Defekt
Ein technischer Defekt war vermutlich schuld an dem Brand auf einem Bauernhof in Stromberg. Das haben die Ermittlungen der Polizei ergeben. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung gebe es nicht, hieß...
Corona-Inzidenz im Kreis Warendorf weiter gesunken
Von gestern auf heute sind bei uns im Kreis Warendorf 17 weitere Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet worden. Das besagen die Zahlen des Robert Koch-Instituts. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist...
Berufsorientierungsmessen in Warendorf und Sendenhorst
In Warendorf hat die BOM begonnen. Die Berufsorientierungsmesse findet diesmal in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf statt. Rund 70 Betriebe präsentieren sich. Schülerinnen und Schüler...
Nächtliche Verfolgungsjagd in Telgte
Die Polizei in Telgte hat sich eine fast hollywoodreife Verfolgungsjagd mit einem Mann aus Münster geliefert. Der 40-Jährige war in der vergangenen Nacht mit dem Auto auf der Straße Wallock unterwegs....