Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kein Spectaculum mehr in Telgte

Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum MPS im Sommer zieht Jahr für Jahr Tausende Besucher nach Telgte. Die müssen sich jetzt umorientieren, denn die Großveranstaltung wird es dort bald nicht mehr geben. Im nächsten Jahr findet sie das letzte Mal in Telgte statt. Dahinter steckt ein Streit des Veranstalters mit der Stadt Telgte: Die hatte es abgelehnt, seine Musik-Genehmigung im nächsten Jahr auf Mitternacht auszudehnen. MPS-Chef Gisbert Hiller hätte das gern gehabt, weil er das 25-jährige Jubiläum des Mittelalterfestes etwas größer als normal feiern wollte. Vor Wochen hatte er bei der Stadt wegen der einmaligen Musikerlaubnis für die drei Jubiläumsbühnen angefragt – und jetzt eine Absage bekommen. Als Reaktion darauf will Hiller den Veranstaltungsort Telgte ab 2020 komplett aus der Tour nehmen. Man wolle nur noch solche Städte bespielen, die dem MPS wenigstens ein geringes Mindestmaß an Vertrauen, Verständnis und Unterstützung entgegenbringen, sagt er. 

Infoveranstaltung zur Laurentiusschule in Warendorf gut angenommen
Soll die Laurentius-Grundschule in Warendorf eine Gemeinschaftsschule werden? Um dieses Thema ging es am Abend bei einer Info- und Diskussionsveranstaltung im Warendorfer Kino „Skala“. Bislang ist...
Frauenleiche in Hamm: 27-Jähriger wieder freigelassen
Nach dem Fund der Leiche einer jungen Frau in Hamm ist ein 27-Jähriger nach kurzer Festnahme wieder freigekommen. Der Tatverdacht gegen den Mann konnte bisher nicht erhärtet werden, teilten Polizei...
Infoabend: Eltern wollen Laurentiusgrundschule in Warendorf umwandeln
Soll die Laurentius-Grundschule in Warendorf eine Gemeinschaftsschule werden? Bislang ist sie eine katholische Bekenntnisschule. Mit diesem Thema beschäftigt sich am Abend eine Info- und...
L 585 in Telgte morgen Nachmittag wieder frei
Die Verkehrslage in Telgte wird sich ab morgen (21.09) etwas entspanne. Die Arbeiten zwischen Emstor und Baßfeld sollen morgen abgeschlossen sein, teilte die Stadt Telgte heute mit. demnach soll die...
5,2 Millionen Euro für Drensteinfurter Bahnhof
Für den Umbau des Bahnhofs in Drensteinfurt gibt es jetzt Hilfe vom Land NRW. Rund 5,2 Millionen Euro werden bereitgestellt, um den Bahnhof barrierefrei zu machen. Darüber informiert der heimische...
NRW-Umweltministerin Heinen-Esser kommt nach Beckum
Die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Ursula Heinen-Esser, kommt heute in den Kreis Warendorf. Sie ist am Abend Gast im TwinCable am Beckumer Tuttenbrocksee. Auf...