Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kein Spectaculum mehr in Telgte

Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum MPS im Sommer zieht Jahr für Jahr Tausende Besucher nach Telgte. Die müssen sich jetzt umorientieren, denn die Großveranstaltung wird es dort bald nicht mehr geben. Im nächsten Jahr findet sie das letzte Mal in Telgte statt. Dahinter steckt ein Streit des Veranstalters mit der Stadt Telgte: Die hatte es abgelehnt, seine Musik-Genehmigung im nächsten Jahr auf Mitternacht auszudehnen. MPS-Chef Gisbert Hiller hätte das gern gehabt, weil er das 25-jährige Jubiläum des Mittelalterfestes etwas größer als normal feiern wollte. Vor Wochen hatte er bei der Stadt wegen der einmaligen Musikerlaubnis für die drei Jubiläumsbühnen angefragt – und jetzt eine Absage bekommen. Als Reaktion darauf will Hiller den Veranstaltungsort Telgte ab 2020 komplett aus der Tour nehmen. Man wolle nur noch solche Städte bespielen, die dem MPS wenigstens ein geringes Mindestmaß an Vertrauen, Verständnis und Unterstützung entgegenbringen, sagt er. 

Politik diskutiert neues Hallenbad in Warendorf
Die Stadt Warendorf könnte bald ein neues Hallenbad bekommen. Die Ratsfraktionen von CDU, Grünen und FDP haben einen entsprechenden Antrag zum Haushaltsplanentwurf 2021 gestellt. Bereits am Montag...
Corona-Pandemielage im Kreis Warendorf kritisch
Seit zehn Tagen ist der Kreis Warendorf mit einer 7-Tage-Inzidenz über 100, seit etwa fünf Tagen über 160: Die Corona-Pandemielage ist bei uns im Kreis momentan mehr als angespannt.   Wir haben am...
Kita-Neubau Ostbevern: Staatsanwaltschaft sichtet noch Beweismaterial
Im Fall des gescheiterten Kita-Neubaus in Ostbevern ist die Staatsanwaltschaft Münster zurzeit dabei, mögliches Beweismaterial zu sichten. Das werde noch eine ganze Weile dauern, sagte dazu am Morgen...
IHK: November- und Dezemberhilfe jetzt beantragen
Unternehmen, die Geld aus der November- und Dezemberhilfe vom Bund haben wollen, müssen ihren Antrag bis Ende des Monats gestellt haben, so die Industrie- und Handelskammer IHK Nord Westfalen. In...
Impfzentrum in Ennigerloh weiterhin gut ausgelastet
Das Impfzentrum des Kreises in Ennigerloh ist weiterhin gut ausgelastet. Terminabsagen gebe es dabei kaum, so die organisatorische Leiterin des Corona-Impfzentrums Barbara Weil. Sie sagte uns am...
Automatenaufbruch in Sünninghausen: Polizeifahndung mit Hubschrauber
Fahndung nach Verdächtigen mit einem Polizeihubschrauber und eine Verfolgungsjagd bis Wadersloh: Begonnen hatte der Einsatz in der vergangenen Nacht in Sünninghausen – nach einem Automatenaufbruch. ...