Responsive image

on air: 

Leonie Lagrange
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Keine Beteiligung am FMO

Die Niederlande wollen ihre Beteiligung am Flughafen Münster- Osnabrück nicht ausbauen. Das teilte die Provinz Overijssel mit. Damit ist die deutsche Absicht gescheitert, über ein stärkeres Engagement der Niederländer den umstrittenen Bau eines Konkurrenzflughafens in Enschede zu verhindern. Es gehöre zu den Leitlinien, dass der Betrieb eines Flughafens in privater Hand liegen solle. Wir erwägen somit weder eine Beteiligung am Betrieb des Flughafens Twente noch am Flughafen Münster/Osnabrück, heißt es in einem Brief der Provinzverwaltung an das Regionalparlament Zwolle