Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Keine neuen Beeinträchtigungen nach Stromausfall in Warendorf

Stromausfall in Warendorf: Nichts ging mehr am Nachmittag in der Kreisstadt. Gegen 14.30 Uhr gingen die Lichter in der Stadt plötzlich aus, auch das Gewerbegebiet Südstraße war betroffen. Die Menschen in Warendorf hatten an ihrem Arbeitsplatz plötzlich keinen Strom mehr: Die Computer fielen aus, Bankautomaten, Ampeln und elektronisch gesteuerten Kassen in den Geschäften funktionierten nicht – auch wir von Radio WAF waren betroffen. Nach Angaben der Stadtwerke Warendorf war ein defektes Kabel aus einem Umspannwerk zu einer Kundenstation in der Nähe des Bahnhofs schuld. Nach und nach kehrte der Strom zurück, nach einer Stunde war er wieder überall da. Die betroffene Kabeltrasse ist derzeit noch stillgelegt, der Strom wird umgeleitet. Das defekte Kabel soll im Laufe des Tages repariert werden. Von den Stadtwerken hieß es heute morgen auf unsere Nachfrage, es werde dadurch keine neuen Beeinträchtigungen geben.