Responsive image

on air: 

Kerstin Pelster
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Keine Schäden durch Sturmtief

Für den Förderverein Ennigerloher Bäder ist die Schließung des Freibades Am Stavernbusch noch keine beschlossene Sache, auch wenn der Rat das für die Saison 2016 so entschieden hat. Der Verein setzt sich für den Erhalt in privat finanzierter Trägerschaft ein, hieß es nach einer Vorstandssitzung. In welcher Rechtsform das Bad ab 2016 dann an den Start gehen kann, ist noch offen, sagte Vereinssprecher Hartmut Steinhagen heute auf unsere Nachfrage. Eine GmbH, Genossenschaft oder ein Bürgerbad-Modell seien möglich. Man werde die Vorbilder in Stromberg, Bad Soden oder Warendorf analysieren. Die Stadt wird nächstes Jahr auf jeden Fall aussteigen. Deshalb werde man Sponsoren brauchen, sagte Steinhagen. Aber auch ehrenamtlicher Einsatz in gefragt. Ein erster Meilenstein werden zwei freiwillige Arbeitseinsätze am 9. und 11 April. Dann soll das Bad erstmal für diese Saison fit gemacht werden.

Erste Klimaschutzmesse in Sendenhorst
In der Westtorhalle in Sendenhorst läuft heute die erste Klimaschutzmesse der Stadt, unter dem Motto „ Klima Wandelt – wie der Klimawandel die Welt verändert“. Eingeladen sind alle Menschen aus...
CDU-Kanzlerkandidat und NRW-Landeschef Armin Laschet spricht in Warendorf
In Sachen Bundestagswahl kommt der CDU-Kanzlerkandidat und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet heute nach Warendorf. Er spricht um 12:45 Uhr auf dem Historischen Marktplatz. Laschet ist der bisher...
Bürgerinitiativen fordern Abkehr vom Bundestraßenausbau im Kreis Warendorf
Der Ausbau der Bundesstraßen 51 und 64 ist noch nicht beschlossene Sache. So steht es  in einer aktuellen Erklärung von fünf Bürgerinitiativen im Münsterland und des Regionalverbands des ökologischen...
Beverbad in Ostbevern beendet Freibadsaison - Erlbad noch eine Woche auf
Im Kreis Warendorf schließen in diesen Tagen die letzten Freibäder. Das Beverbad in Ostbevern hat gestern die Saison beendet. Dorthin kamen in diesem Jahr rund 9000 Badegäste, das sind rund 300...
Neue Flutlichtanlage im Ahlener Wersestadion öfter in Betrieb
Zu Beginn der dunklen Jahreszeit bewährt sich die neue Flutlichtanlage am Wersestadion. Sie komme jetzt vermehrt zum Einsatz, sagt Anna Schepers aus der Gruppe Schule und Sport bei der Stadt Ahlen. ...
St. Elisabeth-Hosptal Beckum weist auf den Tag der Patientensicherheit hin
Heute findet der Welttag der Patientensicherheit statt. Darauf weist das St. Elisabeth-Hospital in Beckum hin. In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto „Mach dich stark für Patientensicherheit –...