Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

"Keiner geht verloren" e.V. feiert 10jähriges Jubiläum

Der Ahlener Verein ‚Keiner Geht Verloren‘ ist 10 Jahre alt geworden. Rund 100 Gäste waren am Abend dabei, als das Jubiläum im Lokschuppen der Zeche Westfalen in Ahlen gefeiert wurde. Der Verein fördert sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler. In den vergangenen Jahren konnte er 150 jungen Menschen dabei helfen, einen Weg in Ausbildung und Beruf zu finden. Besonderer Gast war am Abend  die NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer. Sie zeigte sich von der Arbeit des Vereins beeindruckt.Der Verein Keiner Geht Verloren ist vom Ehepaar Silvia und Bernhard Recker gegründet worden. Die beiden leiten den Verein auch.