Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kellerbrand in Vorhelm

Bei einem Kellerbrand in Vorhelm ist am Nachmittag ein 38jähriger Mann verletzt worden. Bei Reparaturarbeiten an seinem Motorrad im Heizungskeller trat Benzin aus, das sich nach Angaben des Mannes durch die Heizung entzündete. Der Raum und das Motorrad wurden durch das Feuer total beschädigt. Der Sachschaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Bei dem Versuch, den Brand selbst zu löschen, erlitt der Vorhelmer Verbrennungen am rechten Bein und eine Rauchgasvergiftung. Er wurde ins Krankenhaus gebracht und dort ambulant behandelt.