Responsive image

on air: 

Joschka Heinemann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Keolis-Mitarbeiter suchen das Gespräch

Das Bahnunternehmen Keolis Deutschland – Betreiber der Eurobahn mit mehreren Strecken durch den Kreis Warendorf – musste zuletzt viel Kritik einstecken. Jetzt sucht es den Dialog mit Fahrgästen und wirbt um Auszubildende und neue Mitarbeiter. In knapp zwei Wochen – am Montag, dem 4. Juni – werden Keolis-Mitarbeiter aus Verwaltung und Bahnbetrieb im Hauptbahnhof Münster ansprechbar sein. Zuletzt hatte es viele Beschwerden vor allem über den Service auf der Linie Münster-Osnabrück über Westbevern-Vadrup und Ostbevern-Brock gegeben. Das gipfelte in einer Abmahnung durch den Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe NWL. Als einen der Gründe für die Probleme führt Keolis immer wieder den Personalmangel an. Deshalb wird die Aktion in Münster mit einem Keolis-Stand zu Aus- und Weiterbildung sowie aktuellen Stellenangeboten ergänzt.

Rettungshubschrauber in Ennigerloh
In Ennigerloh ist am Abend ein Rettungshubschrauber gelandet  - nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Ostenfelder Straße/Bürgermeister-Hischmann-Ring. Eine Radfahrerin ist nach ersten...
Missbrauchskomplex Münster: Opfer-Mutter soll zehn Jahre in Haft
Weil sie den schweren sexuellen Missbrauch ihres eigenen Sohnes nicht verhindert habe, soll eine 31-Jährige aus Münster für zehn Jahre ins Gefängnis. Diese Forderung hat die zuständige...
Entwurf für das "Bürgerforum" in Ahlen vorgestellt
Ein Architekten-Büro aus Berlin hat den besten Entwurf für das Bürgerforum Ahlen gemacht. Das Jury-Ergebnis für den funktionalen Neubau wurde am Mittag vorgestellt. Der 18 Millionen Euro - Neubau...
LoRaWAN ist erstes Smart City Projekt für Beckum
Die Stadt Beckum und die Energieversorgung Beckum evb testen zurzeit ein Fernüberwachungssystem, das unter anderem der Kohlendioxid-Gehalt in Gebäuden überwachen kann. Dahinter steckt die...
Zwei weitere Corona-Todesfälle im Kreis Warendorf
Im Zusammenhang mit dem Corona-Virus meldet der Kreis Warendorf zwei weitere Todesfälle. Eine 82-jährige Frau aus Ahlen und ein 78-jähriger Mann aus Warendorf verstarben in Krankenhäusern innerhalb...
Vom Landtag in den Bundestag: Rehbaum geht nach Berlin und Kollege Hagemeier übernimmt Aufgaben mit
Für Henning Rehbaum geht es nach Berlin als neuer CDU-Bundestagsabgeordneter für den Kreis Warendorf. Am Sonntag war der Albersloher per Direktmandat in den deutschen Bundestag gewählt worden. Damit...