Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kinderärzte für besseres Essen und mehr Bewegung

Gesünderes Essen und mehr Bewegung – dafür setzen sich jetzt Gesundheitsamt und Kinderärzte im Kreis Warendorf mit einer gemeinsamen Kampagne ein. Merkblätter für junge Familien geben wichtige Informationen.

Die bunten Infoblätter werden künftig bei den turnusmäßigen Untersuchungen der Kinder im Vorschulalter in das Früherkennungsheft gelegt. Damit soll nicht nur bei den Eltern das Bewusstsein für Ernährung und Bewegung geschärft werden. „Essgewohnheiten werden sehr früh und dauerhaft geprägt – deshalb ist eine rechtzeitige Ernährungsberatung ein Weg der Vorbeugung“, sagte Ulrich Hüttermann aus Ahlen, der Obmann der Kinderärzte im Kreis. Auch Bewegung werde im Zeitalter der Bildschirmmedien immer wichtiger, um Übergewicht und seinen Folgeerkrankungen entgegen zu wirken.