Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Kinderbetreuung im Kreis hat einen Spitzenplatz

Der Kreis Warendorf belegt einen Spitzenplatz in Sachen Kinderbetreuung. Das geht aus Daten des statistischen Bundesamtes hervor. Mit dem Angebot für Unter Dreijährige liegt er im Münsterland auf Platz eins - im NRW-Landesvergleich auf dem fünften Platz unter 31 Kreisen.  Für jedes zehnte Kind unter drei Jahren stand im vergangenen Jahr ein öffentlich geförderter Betreuungsplatz zur Verfügung. Die Quote liegt über dem Landesdurchschnitt und auch über dem Niveau vieler Großstädte. Doch auch in Zukunft will der Kreis Warendorf in Punkto Familienfreundlichkeit ganz vorne liegen. Für den Ausbau der Betreuungsplätze werden in diesem Jahr bereits 2 Millionen Euro mehr ausgegeben als im Vorjahr. Bis 2013 will die Verwaltung eine Betreuungsquote von 36 Prozent bei den Unter Dreijährigen erreichen.